Preloader image

Primarstufe

Das Lehramt im Bereich der Primarstufe berechtigt zum Einsatz als LehrerIn an Volksschulen (6-10 Jährige).

Das Lehramtsstudium Primarstufe wird von folgenden Hochschulen angeboten:

Oberösterreich:
Pädagogische Hochschule Oberösterreich
Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Salzburg:
Pädagogische Hochschule Salzburg
Pädagogische Hochschule Edith Stein

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Zulassung zu einem Studium Primarstufe an Ihrem gewählten Studienort das Modul B absolvieren müssen.

Dauer Abschluss
Bachelor 8 Semester (240 ECTS) Bachelor of Education (BEd)
Master 2 Semester (60 ECTS) Master of Education (MEd)
Master 3 Semester (90 ECTS) Master of Education (MEd) (Schwerpunkt Inklusive Pädagogik)
   

Sekundarstufe Allgemeinbildung

Das Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung berechtigt zum Einsatz als Lehrerin/Lehrer für die 5. bis 13. Schulstufe an

  • Allgemeinbildenenden höheren Schulen (AHS)
  • Berufsbildenden mittleren und höheren Schulen (BMHS) für allgemeinbildende Fächer
  • Neuen Mittelschulen (NMS)
  • Polytechnischen Schulen (PTS)
  • Sonderschulen

Studienangebot

Folgende Studienfächer und Spezialisierungen können Sie im Cluster Mitte belegen:

  • Berufsgrundbildung Management (ab Wintersemester 2018)
  • Berufsgrundbildung Technik (ab Wintersemester 2018)
  • Bewegung und Sport
  • Bildnerische Erziehung
  • Biologie und Umweltkunde
  • Chemie
  • Deutsch
  • Englisch
  • Ernährung und Haushalt
  • Französisch
  • Geographie und Wirtschaft
  • Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung
  • Gestaltung: Technik.Textil
  • Griechisch
  • Informatik und Informatikmanagement
  • Instrumentalmusikerziehung (nur in Kombination mit Musikerziehung)
  • Italienisch
  • Katholische Religion
  • Latein
  • Mathematik
  • Mediengestaltung
  • Musikerziehung
  • Physik
  • Psychologie und Philosophie
  • Russisch
  • Spanisch
  • Spezialisierung Inklusive Pädagogik
  • Spezialisierung Schule und Religion (nur in Kombination mit Katholische Religion)

 

Shortfacts:

  • 4 Jahre Vollzeitstudium für Bachelorabschluss
  • 2 Jahre Vollzeitstudium für Masterabschluss
  • Pädagogisch Praktische Studien bereits am Beginn des Studiums
  • Es können entweder zwei Studienfächer oder ein Studienfach und eine Spezialisierung kombiniert werden
  • Anschließendes Doktoratsstudium möglich

Das Lehramtsstudium Sekundarstufe Allgemeinbildung wird von allen Institutionen im Cluster Mitte gemeinsam angeboten. Die Zulassung zum Studium kann (je nach gewählten Studienfächern) an diesen Institutionen erfolgen:

  • Johannes Kepler Universität Linz
  • Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Paris Lodron Universität Salzburg
  • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
  • Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung linz
  • Universität Mozarteum Salzburg

Bitte beachten Sie, dass Sie für die Studienfächer Bewegung und Sport und die künstlerischen Basisfächer eine Ergänzungsprüfung ablegen müssen (Termine siehe unter "Fristen und Termine").

Dauer Abschluss
Bachelor 8 Semester (240 ECTS) Bachelor of Education (BEd)
Master 4 Semester (120 ECTS) Master of Education (MEd)
   

Sekundarstufe - Berufsbildung

Erstausbildung Sekundarstufe Berufsbildung Lehramt Information und Kommunikation

Sie erlangen die Unterrichtsbefähigung an mittleren und höheren berufsbildenden Schulen in folgenden Fächern:

  • Office- und Informationsmanagement und Angewandte Informatik
  • Persönlichkeitsbildung und Soziale Kompetenz
  • Angewandtes Informatikmanagement
  • Kommunikation und Präsentation mit Computerunterstützung
  • Mediendesign/Desktop Publishing
  • Business Behaviour
  • Erwachsenenpädagogik
  • Englisch im Fachbereich

 

Zulassungsvoraussetzung:

Reifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
Erfolgreicher Abschluss des Aufnahmeverfahrens
Berufspraxis: bis zum Beginn des 7. Semesters ist eine einschlägige Berufspraxis von 30 Wochen in Vollbeschäftigung nachzuweisen.

 

Das Lehramt Sekundarstufe Berufsbildung wird von folgenden Hochschulen angeboten:

Oberösterreich:
Pädagogische Hochschule Oberösterreich