Skip to main content

Dieses Portal ist die Plattform für alle, die im Studienjahr 2020/21 ein Lehramtsstudium an einer der nachfolgend aufgelisteten Institutionen beginnen möchten und vorher das allgemeine Aufnahmeverfahren Cluster Mitte absolvieren müssen.

Primarstufe:

  • Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
  • Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig
  • Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein

Sekundarstufe - Allgemeinbildung:

  • Linzer Lehramt Sekundarstufe: Institutionen
    • Johannes Kepler Universität Linz
    • Pädagogische Hochschule Oberösterreich
    • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
    • Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz
    • Anton Bruckner Privatuniversität
    • Katholische Privat-Universität Linz
  • Linzer Lehramt: zentrale Zulassungsstelle
    • LiLeS Service-Center
  • Paris-Lodron-Universität Salzburg
  • Universität Mozarteum Salzburg

Sekundarstufe - Berufsbildung:

  • Pädagogische Hochschule Oberösterreich

 

Allgemeine Studieninformationen finden Sie direkt unter http://www.lehrerin-werden.at oder direkt auf der Website der jeweiligen Institution.

 

 

 

Die Frist des Aufnahmeverfahrens für ein Lehramtsstudium im Verbund Cluster Mitte ist bis 06.09. 2020 verlängert!

 

Der Registrierungszeitraum startet für die Primarstufe und Sekundarstufe (Allgemeinbildung sowie  Berufsbildung) am 2. März (9.00 Uhr) und endet am 06. September 2020. Das allgemeine Aufnahmeverfahren (Registrierung und Online Self-Assessment) muss bis zum 06. September abgeschlossen sein.

Zusätzliche Eignungsüberprüfungen für bestimmte Studien können auch außerhalb dieser Frist liegen. Informationen dazu finden Sie auf den Homepages der Partnerinstitutionen.

 

WICHTIGE ÄNDERUNGEN IM AUFNAHMEVERFAHREN AUFGRUND VON COVID-19:                        Verkürztes Aufnahmeverfahren für Lehramtsstudierende im Verbund Cluster Mitte

Systemrelevante Berufe sind gerade in aller Munde. Eines der Berufsfelder, das in den vergangenen Wochen seinen Wert unter Beweis gestellt hat, ist jenes des Lehrers und der Lehrerin. Sie leisten derzeit in einem krisensicheren Job gesellschaftlich besonders wichtige Arbeit: Sie betreuen Schülerinnen und Schüler online, per Telefon oder auch Arbeitsblätter, stehen aber für jene, deren Eltern beruflich gefordert sind, auch zur Betreuung an den Schulen zur Verfügung.

Die Folgen der Corona-Krise und die damit einhergehenden Einschränkungen treffen aber auch die pädagogischen Hochschulen und die LehrerInnen-Ausbildung. Um den (zukünftigen) Studierenden ein bestmögliches Angebot bieten zu können, haben sich die zehn Hochschulen und Universitäten des Verbundes Mitte (Salzburg-Oberösterreich) auf folgende Maßnahmen geeinigt:

  • Der Aufnahmezeitraum wird bis 6. September 2020 verlängerT
  • Das Lehramtsstudium Sekundarstufe wird das Aufnahmeverfahren auf das Modul A (Self-Assessment) beschränkt
  • Der elektronische Zulassungstest, der an den Hochschulen stattgefunden hätte, wird heuer ausgesetzt. Damit entfällt für die Bewerber_innen auch der Unkostenbeitrag von €50.- Bereits eingezahlte Beträge werden rückerstattet.
  • Zukünftige Studierende der Primarstufen absolvieren ebenfalls nur Modul A (Self-Assessment). Darüber hinaus gibt es an jeder Pädagogischen Hochschule Verfahren zur Feststellung der körperlichen und musikalischen Eignung.

 

Die für bestimmte Fächer wie Sport, Musikerziehung, Instrumentalmusikerziehung, Bildnerische Erziehung, Mediengestaltung und Gestaltung: Technik.Textil vorgesehenen Eignungsverfahren werden (aus heutiger Sicht und abhängig von ev. Vorgaben des BMBWF) teilweise wie geplant unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsbestimmungen oder online stattfinden. Aktuelle Informationen finden Sie auf www.lehrerin-werden.at oder auf den Homepages der Partnerinstitutionen.

 

 

 

 

 

 

 

Erste Schritte

Informieren Sie sich in den einzelnen Menüpunkten des Anmeldeportals genau über den Ablauf der Anmeldung, bevor Sie mit der Registrierung starten!

Lesen Sie sich die Seiten genau durch und befolgen Sie die Anweisungen. Nutzen Sie die Häufige Fragen-Seite und das Kontaktformular bei Fragen zur Anmeldung.

Wir hoffen, dass wir Ihnen den Weg für die Anmeldung und Absolvierung des Aufnahmeverfahrens durch die bereitgestellten Informationen erleichtern können und wünschen Ihnen viel Erfolg!

 

 

 

 

 

Partner im Verbund Cluster Mitte