Kürzlich angelegte Fragen

Die Anmeldung zur spezifischen Eignungsüberprüfung Lehramt Primarstufe erfolgt für die Pädagogische Hochschule Oberösterreich und die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz hier über das Portal im Anschluss an Modul A.

Für Anmeldungen zur spezifischen Eignungsüberprüfung Lehramt Primarstufe an der Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig wenden Sie sich bitte persönlich an die Hochschule: 

Büro: Raum A 102

Tel: +43 662 6388 2040

Email: viktoria.buttler@phsalzburg.at

Vor Anmeldung zur spezifischen Eignungsüberprüfung müssen Sie Modul A des allgemeinen Aufnahmeverfahrens absolviert haben.

Das Verfahren zur Prüfung der spezifischen Eignung Primarstufe ist an jener Pädagogischen Hochschule zu absolvieren, an der man zum Studium zugelassen werden will. Sollte der Studienort noch nicht festgelegt sein, ist das Verfahren an allen in Frage kommenden Hochschulen zu machen.

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Möglicherweise wurde das E-Mail dorthin verschoben.

Eine verbindliche Angabe der Studienwahl (und des Studienorts) müssen Sie erst bei der Inskription angeben. Studium und Studienfächer können in myCluster unter Vorerfassung geändert werden.

Informationen zum Bachelor- und Masterstudium für das Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung finden Sie direkt entweder unter http://www.lehrerin-werden.at oder direkt auf der Website der jeweiligen Institution.

 

Oberösterreich:

LiLeS Service-Center Linzer Lehramt Sekundarstufe: https://www.liles.at/

Anton Bruckner Privatuniversität Oberösterreich: https://www.bruckneruni.at/

Johannes Kepler Universität Linz: http://www.jku.at

Katholische Privatuniversität Linz: http://ku-linz.at

Kunstuniversität Linz: http://www.ufg.ac.at

Pädagogische Hochschule Oberösterreich: https://ph-ooe.at

Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz: http://www.phdl.at

 

Salzburg:

Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein: http://www.kph-es.at

Pädagogische Hochschule Salzburg: http://www.phsalzburg.at

Paris-Lodron Universität Salzburg: http://www.uni-salzburg.at/lehramt

Universität Mozarteum: http://www.moz.ac.at/de

Top Fragen

Für die Primarstufe:

  • Pädagogische Hochschule Oberösterreich
  • Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz
  • Pädagogische Hochschule Salzburg Stefan Zweig

 

Für die Sekundarstufe Allgemeinbildung:

An der Johannes Kepler Universität für ein Lehramtsstudium in Kombination mit folgenden Studienfächern:
Biologie und Umweltkunde, Chemie, Informatik und Informatikmanagement, Mathematik, Physik. Zusätzlich Kombinationen bestehend aus zwei der drei Studienfächer Geographie und Wirtschaft, Geschichte und Sozialkunde/Politische Bildung sowie Psychologie und Philosophie.

An der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich für ein Lehramtsstudium in Kombination mit folgenden Studienfächern:
Alle Studienfächer mit Ausnahme der Spezialisierung Schule und Religion.
Kombinationen bestehend aus 2 der folgenden Studienfächer werden nicht zugelassen: Französisch, Griechisch, Katholische Religion, Latein, Italienisch, Spanisch, Russisch.

An der Paris Lodron Universität Salzburg für ein Lehramtsstudium in Kombination mit folgenden Studienfächern:
Alle Studienfächer mit Ausnahme von Mediengestaltung.
Kombinationen von zwei künstlerischen Studienfächern werden nicht zugelassen.

An der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz:
Kombinationen bestehend aus 2 der folgenden Studienfächer werden nicht zugelassen: Französisch, Griechisch, Latein, Italienisch, Spanisch, Russisch.

An der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung - Kunstuniversität Linz für ein Lehramtsstudium in Kombination mit folgenden Studienfächern:
Bildnerische Erziehung, Gestaltung: Technik.Textil und Mediengestaltung.

An der Universität Mozarteum für ein Lehramtsstudium in Kombination mit folgenden Studienfächern:
Bildnerische Erziehung, Gestaltung: Technik.Textil und Musikerziehung.

Informationen zum Bachelor- und Masterstudium für das Lehramt Primarstufe (Volksschule) finden Sie direkt auf der Website der jeweiligen Pädagogischen Hochschule, an der Sie studieren möchten. Einen Einstieg gibt die Seite des Cluster Mitte: http://lehrerin-werden.at/lehramtsstudien/primarstufe/

Cluster Mitte ist ein Verbund, in dem sechs Universitäten und vier Pädagogische Hochschulen in Oberösterreich und Salzburg gemeinsam eine Ausbildung für die Sekundarstufe Lehramt entwickelt haben.

Insgesamt können 26 kombinationspflichtige Studienfächer sowie zwei Spezialisierungen ausgewählt werden. Mit dem neuen Lehramtsstudium gibt es nur mehr eine akademische Ausbildung für die Sekundarstufe Allgemeinbildung und somit können alle LehrerInnen sowohl an Neuen Mittelschulen, Sonderschulen, Polytechnischen Schulen, Allgemein bildenden Höheren und Mittleren Schulen als auch an den berufsbildenden höheren und mittleren Schulen unterrichten.

Informationen zum Bachelor- und Masterstudium für das Lehramt Sekundarstufe Allgemeinbildung finden Sie direkt entweder unter http://www.lehrerin-werden.at oder direkt auf der Website der jeweiligen Institution.

 

Oberösterreich:

LiLeS Service-Center Linzer Lehramt Sekundarstufe: https://www.liles.at/

Anton Bruckner Privatuniversität Oberösterreich: https://www.bruckneruni.at/

Johannes Kepler Universität Linz: http://www.jku.at

Katholische Privatuniversität Linz: http://ku-linz.at

Kunstuniversität Linz: http://www.ufg.ac.at

Pädagogische Hochschule Oberösterreich: https://ph-ooe.at

Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz: http://www.phdl.at

 

Salzburg:

Kirchliche Pädagogische Hochschule Edith Stein: http://www.kph-es.at

Pädagogische Hochschule Salzburg: http://www.phsalzburg.at

Paris-Lodron Universität Salzburg: http://www.uni-salzburg.at/lehramt

Universität Mozarteum: http://www.moz.ac.at/de

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam-Ordner. Möglicherweise wurde das E-Mail dorthin verschoben.